SV Linx 1949 e.V.

Sascha Reiss übernimmt im Sommer den SV Linx

03.02.2016

Nun ist es fix. Neuer Trainer des Verbandsligisten SV Linx wird zum 1. Juli 2016 Sascha Reiss. Der 33-jährige unterschreibt einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2017.

Weiterlesen …

Linxer Sieg am Nikolaustag

07.12.2015

3:1 Sieg beim SC Lahr – Pierre Venturini, Marc Rubio und Narek Sermanoukian treffen.

Zum Jahresende hat sich der SV Linx mit einem 3:1 Auswärtssieg beim SC Lahr in die Winterpause verabschiedet. Aufgrund der reiferen Spielanlage ist der Sieg verdient. Das Heck-Team überwintert auf Rang Sechs in der Tabelle. Zur Spitzengruppe fehlen drei Punkte.

Weiterlesen …

SV Linx verliert Spitzenspiel gegen Rielasingen nach 2:0 Führung 2:4

01.12.2015

Zwei Tore von Marc Rubio reichten nicht zum Heimsieg.

Das Wechselspiel beim SV Linx geht weiter. Dem Heimsieg gegen den VfB Bühl folgte eine unnötige 2:4 Niederlage gegen den Tabellenzweiten FC Rielasingen-Arlen. Unnötig deshalb, weil das SVL-Team nach überzeugender Leistung und einer völlig verdienten 2:0 Pausenführung das Spiel aus der Hand gab, den Gast ins Spiel finden ließ, der nach der Pause viermal traf und den zweithöchsten Saisonsieg feierte.

Weiterlesen …

Verdienter 3:1 Heimsieg gegen VfB Bühl

24.11.2015

Im letzten Vorrundenspiel zeigte sich der SV Linx wieder von der guten Seite und bezwang Aufsteiger VfB Bühl verdient mit 3:1. Damit ist der Anschluss ans obere Mittelfeld wieder geschafft.
Es war aber erneut das erwartet schwere Spiel, weil der Gast sehr tief stand. Erst in der Schlussphase, als beim Gegner die Kräfte nachließen, konnte Linx groß aufspielen.

Weiterlesen …

Letzte Fernreise für SV Linx ohne Erfolgserlebnis

17.11.2015

1:3 Niederlage beim FC Singen.

Der SV Linx schein Lieblingsgegner des FC Singen zu werden. Verloren die Linxer in der letzten Saison beide Spiele, so kehrten sie auch jetzt wieder mit einer vermeidbaren 1:3 Niederlage heim.

Weiterlesen …

FC Auggen – SV Linx 0:0

02.11.2015

80 Prozent Ballbesitz aber kein Tor für den SV Linx.

Kein Tor, kein Sieg, der SV Linx musste sich beim Aufsteiger FC Auggen mit einer Punkteteilung zufrieden geben, obwohl man 80 Minuten lang das Spiel bestimmte. Alles hat gestimmt, nur das Ergebnis nicht. Wie sagte doch ein Auggener Fan: „Heute müssen wir um den einen Punkt dankbar sein“.

Weiterlesen …