SV Linx 1949 e.V.

SV Linx patzt zum Jahresende

08.12.2014

1:2 Niederlage beim FC Bötzingen – Pause dringend nötig.

Keine schöne Weihnachten beim SV Linx. Das Heck-Team unterlag im letzten Spiel des Jahres beim FC Bötzingen 1:2, hat bei vier Punkten Rückstand den direkten Kontakt zur Spitzengruppe verloren und geht als Tabellenvierter in die Winterpause.

Weiterlesen …

SV Linx – FC Radolfzell 2:2

30.11.2014

Mit einem Heimsieg wollte der SV Linx den zuletzt an den FC Radolfzell verlorenen zweiten Tabellenplatz zurück erobern. Beide Teams zeigten je eine starke Halbzeit. Linx führte, musste am Ende aber mit einem Punkt zufrieden sein. Statt der Rückeroberung rutschten die Linxer auf Rang vier ab.

Weiterlesen …

Spiel der verpassten Gelegenheiten

18.11.2014

Vermeidbare 0:1 Niederlage beim FC Bad Dürrheim.
Linx 2 gewinnt Derby in Leutesheim 2:1.

Bei Sonneschein angekommen, bei strömendem Regen abgereist, mit 0:1 die erste Auswärtsniederlage kassiert, den Herbstmeistertitel verspielt, die Linxer Fußballer standen nach dem letzten Vorrundenspiel wahrlich im Regen. Klar, dass der Ärger bei SVL- Trainer Harald Heck groß war.
Am kommenden Samstag reisen wir zum Verfolger FC Singen – wieder ein Spiel auf Kunstrasen.
Die Zweite Mannschaft war in einem kampfbetonten Spiel auf dem Hartplatz in Leutesheim 2:1 Derbysieger. Oktay Türk und Yasin Ilhan trafen für Linx.

Weiterlesen …

Starkes Spiel – verpasste Torchancen

11.11.2014

SV Linx beim 2:0 Heimsieg gegen Aufsteiger FR. St. Georgen großzügig

Der Zweikampf an der Tabellenspitze zwischen dem SV Oberachern und SV Linx geht weiter. Lange sah es so aus, als könnten die Linxer am 14. Spieltag die Tabellenspitze übernehmen aber Oberachern schlug in der Schlussphase durch den Ex- Linxer Janosch Bologna zu.

Immerhin konnte Marc Rubio durch seine beiden Treffer (6./53.) die Spitze der Torjägerliste verteidigen und hat jetzt nach dem vorletzten Vorrundenspiel die Trefferquote (17) der letzten Vorrunde erreicht. Zum letzten Vorrundenspiel reist das SVL-Team am Samstag zum FC Bad Dürrheim.

Die zweite Mannschaft gewann das Heimspiel gegen den SC Sand souverän mit 5:0 Toren.
Zweifacher Torschütze war Yasin Ilhan.

Weiterlesen …

SV Linx stürmt den Bühlertaler Mittelberg

03.11.2014

2:0 Sieg  dank Marc Rubio – Linx 2 gewann 4:0 bei Ler Kehl

Am 13. Spieltag der Verbandsliga hat der SV Linx den Bühlertaler Mittelberg gestürmt aber nicht die Tabellenspitze. Mit 2:0 besiegten die Linxer in einer kampfbetonten Partie den SV Bühlertal. Auf die Vorgabe des vierfachen Torschützen Rino Saggiomo von Solvay Freiburg vom Vortag antwortete Marc Rubio mit zwei Treffern und verteidigte damit den ersten Rang der Torjägerliste.
Am kommenden Sonntag (14:30 Uhr) empfangen wir den nächsten Aufsteiger, den FC Freiburg St. Georgen. Die Gäste haben das Heimspiel gegen den SC Offenburg 3:0 gewonnen. Weil am Samstag das Herbstkonzert des Musikvereines „Harmonie“ Linx stattfindet wurde das Spiel auf Sonntag verlegt. Die zweite Mannschaft empfängt um 16:30 Uhr den SC Sand.

Weiterlesen …

6:1 Kantersieg des SV Linx gegen SV Waldkirch

27.10.2014

Marc Rubio traf viermal - der Gegner war keine fünf Tore schlechter
Dritter Sieg für Linx 2 im dritten Rheinau- Derby gegen SV Diersheim

Der SV Linx bleibt in Lauerstellung zur Tabellenspitze. Die 0:2 Heimniederlage gegen den SC Offenburg wurde mit dem 6:1 Heimsieg gegen den SV Waldkirch wettgemacht. Marc Rubio traf viermal und ist jetzt mit 13 Treffer erfolgreichster Verbandsligastürmer.

Am kommenden Sonntag geht es zum Aufsteiger SV Bühlertal, eine schwere Aufgabe für Linx auf dem gefürchteten Mittelberg. Die Partie beginnt um 14:30 Uhr

Weiterlesen …

Juniorenfußballtag im Linxer Hans-Weber-Stadion

24.10.2014

17 Juniorenteams der F-Junioren und Bambinis am Start.

Die nicht an einer Punkterunde teilnehmenden F-Juniorenfußballer richten Turniere aus. Fünf Vereine, fünf Turniere, in Linx fand am Sonntag das Finale statt. 140 Buben und Mädchen rannten dem Ball nach, doppelt so viele Zuschauer verfolgten die Spiele. Zuweilen herrschte am Spielfeldrand größere Nervosität als auf dem Rasen.

Weiterlesen …

SV Linx bleibt Oberachern auf den Versen

14.10.2014

Überzeugender 3:0 Sieg bei SV Solvay Freiburg

Der SV Linx bleibt stärkster Verfolger von Tabellenführer SV Oberachern. Rang zwei wurde gefestigt, zwei Punkte trennen uns von der Tabellenführung. Das Sonntagsspiel beim zuvor nur mit einem Punkt Rückstand auf Rang fünf liegenden Freiburger Club wurde deutlich gewonnen. Linx glänzte mit hoher Laufbereitschaft und spielerischer Qualität. Die Abwehr hatte Solvay- Torjäger Rino Saggiomo gut im Griff.  

Am kommenden Samstag (15:30 Uhr) kommt es erstmals zum Verbandsligaderby SV Linx gegen den Aufsteiger SC Offenburg. Die Offenburger gewannen zuletzt zweimal in Folge und kommen mit großem Anhang ins Hans-Weber-Stadion.

Weiterlesen …

SV Linx torlos im Heimspiel

06.10.2014

Mageres 0:0 gegen den FC Denzlingen

Erstmals seit dem 11. Mai 2013, beim Heimspiel gegen den VfR Hausen, sahen die Zuschauer bei einem Spiel des SV Linx keine Tore. In der laufenden Saison hat der SVL in acht Begegnungen 26 Mal getroffen. Gegen den FC Denzlingen sahen die Zuschauer eine Stunde lang guten Fußball, das Spiel hätte einen Linxer Sieg verdient gehabt. SVL-Torjäger Marc Rubio fehlte verletzungsbedingt, ein schmerzlicher Verlust für die mit Treffer verwöhnten Linxer. Jetzt muss man den zweiten Tabellenplatz mit dem FC Radolfzell teilen, der exakt die gleichen Punkte (17) und Tore (26:15) hat. Durch die Niederlagen des SV Oberachern, des Offenburger FV und des SV Endingen ist die Tabellenspitze wieder enger zusammen gerückt. Der FC Singen mischt wieder kräftig mit.

Am kommenden Sonntag geht die Reise zu Solvay Freiburg, letzte Saison noch Rhodia Freiburg genannt.
Anstoß ist 15 Uhr.

Weiterlesen …

Beim SV Linx läuft es derzeit wie am Schnürchen

22.09.2014

Im Spitzenduell gegen den bisherigen Tabellenzweiten SV Endingen fegten die Linxer den Gast mit 6:2 regelrecht aus dem Stadion und setzten sich, zumindest für eine Nacht, an die Tabellenspitze.

Weiterlesen …